Mai 2014

Neue einheitliche Bezeichnungen für Vorschriften der Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand. Beispeil: Aus BGV A3 + GUV-V A3 wird die DGUV Vorschrift 3 „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“.

Februar 2014

Sebastian Gode erwirbt in Ergänzung seiner sicherheitstechnischen Fachkunde die Branchenspezifik der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW).

Januar 2011

Reformierte Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 2 zur Konkretisierung des Arbeitssicherheitsgesetzes (ASiG) tritt in Kraft. Siehe Informationen auf der Internetseite der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e.V. (extern)